B.Akterie

 

Info

 

Wann: 01/04/2023

Einlass: 19:00 UHR

Beginn: 20:00 UHR

Eintritt: Frei

THE JANITORS – The Story So Far


The Janitors sind eine Ska, Reggae und Punkrock Band vom Niederrhein.
Die als Quartett gestartete Combo formierte sich im April 2018 und war als Reggae
und traditionelle Ska-Kapelle geplant. Bei den Proben stellte sich jedoch heraus,
dass die entstehenden Songs eindeutigen Punk-Charakter aufwiesen, wonach
prompt einige Gänge höher geschaltet wurden. The Janitors können demnach auf
ein Repertoire zurückgreifen, was sich an vielen Subgenres aus der Ska und
Punkrock-Ecke bedient.
Nachdem festgestellt wurde, dass der Sound aus Orgel und Gesang (Kai Maas),
Gitarre (Niklas Gralla), Bass (Sven Maas) und Drums (Philip Gralla) den Ansprüchen
des Brüdergespanns nicht gerecht wird, hat die Band nachgerüstet. Mit einer
zusätzlichen Gitarre (Chris Kotzbach) eröffneten sich weitere Möglichkeiten und der
Sound wurde abermals breiter.
Im Sommer 2022 veröffentlichte das Quintett ihr DIY-Debutalbum, welches über die
Corona-Jahre mit minimalsten Mitteln und dem langjährigen Freund Paul Foltin im
Proberaum der Band aufgenommen wurde.
Live zeichnen sich The Janitors durch enorme Spielfreude und ein tanzbares
Programm aus, was auch Publikum abseits der Szene zu begeistern vermag.

 

Wann: 08/04/2023

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: Frei

Sebastian Dey

 

Info:

 

Wann: 14/04/2023

Einlass: 19:00 UHR

Beginn: 20:00 UHR

Eintritt: Frei

 Cato Dojo Clan

Info:

 

Wann: 15/04/2023

Einlass: 19:00 UHR

Beginn: 20:00 UHR

Eintritt: Frei

Lapplaender

 

Irisches Blut, skandinavische Wurzeln und jede Menge Leidenschaft. All dies vereint die aus Oberhausen stammende Folkband unter einem Namen: LAPPLÆNDER. Seit 5 Jahren geht nun schon die Reise von Crisso (Gesang & Horn), Chris (Gitarre, Bassdrum), Marcel (Cister & Tagelharpa) und Monti (Piano & Akkordeon) über die Pubs und Bühnen Nordrhein-Westfalens - ständig auf der Suche, nach Momenten der vertrauten Geselligkeit und des heiteren Zusammenkommens mit Fans und Freunden. Im Laufe der Zeit haben LAPPLÆNDER einen innovativen Sound aus irischen und skandinavischen Stücken entstehen lassen. Altbewerte Traditionals sowie eigenkomponierte Songs und Tunes, dürfen bei einem LAPPLÆNDER-Konzert genauso wenig fehlen, wie das stimmungsvolle und selbstironische Miteinander auf der Bühne. Dass hierbei kein Auge und keine Kehle trocken bleibt, liegt wohl auf der Hand.

Wann: 21/04/2023

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: Frei

www.lapplaender.de

Caeser´s Green

 

Caesar´s Green -

das ist die Fusion zweier vollkommen unterschiedlicher Bands aus den 90ern: Metal der Band Caesar´s Palace trifft Indie und Darkwave von Somehow Green.

Diese ungewöhnliche Konstellation führt nach einigen Jahren Pause zum einem neuen, spannenden musikalischen Mix. Geblieben ist die Kraft und Emotion. Neu ist der Stil ohne Berührungsängste - verschmolzen zu einer alternativen Form der Rockmusik.

 

Wann: 28/04/2023

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: Frei

https://www.caesarsgreen.de/

Baugebiet Boys

&

Die Bauern

 

Wann: 29/04/2023

Einlass: 19:00 UHR

Beginn: 20:00 UHR

Eintritt: Frei

 

Alfred Johnson

 

Alfred Johnson sind eine niederrheinische Hard-Rock Formation, gegründet im Jahr 2018 in der Viller Mühle in Kessel bei Goch. Der Name Alfred Johnson ist eine Verballhornung des norwegischen Metal-Frontmanns Johan Alfredson, mit dem die Band einen mehrmonatigen Social Media Zwist pflegte. Letztendlich gipfelte dieser in der Umbenennung der Band, die zuvor primär unter dem Namen “Guerilla Gitarren Quintett” bekannt war.
Anfang 2019 gaben Alfred Johnson ihr Live-Debut und es erschienen die erste Single “Fire, Blood and Rain” und die „Civil Rock EP“. In der zweiten Jahreshälfte wurden zwei weitere Singles veröffentlicht. Die Corona-Krise hat zwar auch allen Fans der Johnsons